Feuerwehr Gebäudefunk
wird im Digitalfunk BOS
zum Objektfunk – aber wie?

niemann-net

Die gute Nachricht zuerst – der digitale Objektfunk ist angekommen. In fast allen Bundesländern gibt es erste digitale Objektfunkanlagen (OV-Anlagen). Dem “Leitfaden zur Planung und Realisierung von Objektversorgungen, Version 2.0” vom 2. April 2012 (www.bdbos.bund.de/Shared_Docs/Downloads/DE/Objektversorgung/leitfaden.pdf?__blob=publi cationFile) sei Dank, Objektfunkanlagen sind in fast allen Ausprägungen errichtet worden. Mit intensiver Arbeit einzelner Gremien ist es nun auch gelungen, DMOKanäle (DMO – Direct Mode Operation, Funkbetrieb ohne Netzanbindung) sowohl für den 1a- als auch für den 1b-Betrieb in beiden BOS-Bändern (BOS – Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) zu reservieren.
Damit sind nun die Voraussetzungen für realisierbare DMO-Lösungen geschaffen.

Auszug aus dem Artikel NET11-2013

 

Partner
neulogoklein
 
mot-neu