Analoger Bündelfunk

In der O2-World lebt der analoge Bündelfunk

Neben einer Feuerwehr Gebäudefunkanlage haben wir in der neuen O2-World in Berlin eine 4-kanalige analoge Bündelfunkanlage aufgebaut und in Betrieb genommen. Die guten Erfahrungen in England haben die Anschutz-Entertainment-Group bewogen sich auch für den Berliner Standort für den bewährten analogen Bündelfunk zu entscheiden. Mit einer Infrastruktur von Kenwood und Controllern von Zetron ergänzt mit über 100 Motorola Handfunkgeräten GP640 und GP680 haben wir eine zuverlässige Kommunikationsplattform für den Eventbereich und die Haustechnik geschaffen.

Innenansicht O² in der Bauphase zentraler Funkschrank

 

Außenbild der Arena Motorola GP640 Bündelfunk

Bericht aus der NET 10 2008

Partner
neulogoklein
 
mot-neu